Veranstaltungen

September 2019

"Jetzt schlägt's 13"

06.09.2019

Der Vorhang öffnet sich in diesem Jahr bereits zur 10. Spielzeit auf der Bühne des Bratwursttheaters in Holzhausen. Die Besucher erwartet auch 2019 erneut eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik.
Auf Grund des Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren der letzten 10 Jahre, aber auch eine handfeste Überraschung.
Burgvogt Rudolf Schenke von der Wasserburg Kapellendorf stellt die Holzhäuser Bratwurstwelt auf den Kopf!
Freuen Sie sich auf eine lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld und natürlich Bratwurst. Die Ränke und das Verwirrspiel auf der Burg und im Kloster in einer aktionsgeladenen Posse rund um die bekannteste Thüringer Spezialität garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt, wie gewohnt, Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Graf Winnifried von der Wachsenburg, Annegret, Johann von Siebeleben, Bischof Lullus, Sultan Omar, die zwei Nörgler Knarz und Knötsch und Publikumsliebling Mechthild sind wieder mit von der Partie. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist einfach anders,- überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Viel Musik, Speis und Trank, sowie manche Überraschung gehören außerdem zu diesem besonderen Erlebnis für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird. Das Stück stammt wieder aus Feder von Thomas Mäuer. Wie gewohnt komponierte und arrangierte Bernd Plachter die Musik.
Freuen Sie sich auch 2019 auf einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten!
Herzlich willkommen im Bratwursttheater zur Spielzeit 2019 – Jetzt schlägt`s 13!

Dies ist eine Veranstaltung des Bratwursttheaters. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt auf den Seiten des Bratwursttheaters.

Ort: Bratwursttheater

Seifenkistenrennen "3. Bratwurstcup"

07.09.2019

Seifenkistenrennen in Arnstadt
3. Thüringer-Bratwurst-Cup

Holzhausen (Amt Wachsenburg), 63 Teilnehmer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Tschechien am Start.

Zum zweiten Mal findet am kommenden Samstag das Seifenkistenrennen um den Thüringer-Bratwurst-Cup in Arnstadt am Pfennigsberg statt. Das Rennen ist ein Lauf der Rennserie des Mitteldeutschland-Cups. Diese aus 8 Rennen bestehende Veranstaltungsserie begann im Mai  auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal und wird am 14.09. mit den Läufen in Lauterbach (Sachsen) beendet. Marcus Bauer, der Rennleiter vom Team Bauer Racing verriet „Wir freuen uns auf tolle Rennen. 63 Teilnehmer haben sich angemeldet, die in 10 verschiedenen Klassen um den Sieg fahren. Unter Anderem gehen auch drei ehemalige deutsche Meister an den Start.“
Marcus Bauer, derzeit auf Platz 2 in der Klasse „Einsitzer Speed ab 18“, möchte mit einer guten Leistung den Führenden (Eric Vettermann, Schönberg) angreifen. Neben sportlichen Höchstleistungen, die kleinen Flitzer erreichen Geschwindigkeiten von über 100 km, wird auch der Spaß nicht zu kurz kommen, so wird auch der „Bierbaum“ die Strecke wieder absolvieren.

Die Veranstaltung beginnt um 9:00 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr mit der Siegerehrung. Der Eintritt ist frei. Besucher mit Fahrzeug werden gebeten über Bittstedt anzureisen.

Pressekontakt: Rennleiter Marcus Bauer (0170) 1801851

"Jetzt schlägt's 13"

07.09.2019

Der Vorhang öffnet sich in diesem Jahr bereits zur 10. Spielzeit auf der Bühne des Bratwursttheaters in Holzhausen. Die Besucher erwartet auch 2019 erneut eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik.
Auf Grund des Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren der letzten 10 Jahre, aber auch eine handfeste Überraschung.
Burgvogt Rudolf Schenke von der Wasserburg Kapellendorf stellt die Holzhäuser Bratwurstwelt auf den Kopf!
Freuen Sie sich auf eine lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld und natürlich Bratwurst. Die Ränke und das Verwirrspiel auf der Burg und im Kloster in einer aktionsgeladenen Posse rund um die bekannteste Thüringer Spezialität garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt, wie gewohnt, Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Graf Winnifried von der Wachsenburg, Annegret, Johann von Siebeleben, Bischof Lullus, Sultan Omar, die zwei Nörgler Knarz und Knötsch und Publikumsliebling Mechthild sind wieder mit von der Partie. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist einfach anders,- überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Viel Musik, Speis und Trank, sowie manche Überraschung gehören außerdem zu diesem besonderen Erlebnis für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird. Das Stück stammt wieder aus Feder von Thomas Mäuer. Wie gewohnt komponierte und arrangierte Bernd Plachter die Musik.
Freuen Sie sich auch 2019 auf einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten!
Herzlich willkommen im Bratwursttheater zur Spielzeit 2019 – Jetzt schlägt`s 13!

Dies ist eine Veranstaltung des Bratwursttheaters. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt auf den Seiten des Bratwursttheaters.

Ort: Bratwursttheater

"Jetzt schlägt's 13"

08.09.2019

Der Vorhang öffnet sich in diesem Jahr bereits zur 10. Spielzeit auf der Bühne des Bratwursttheaters in Holzhausen. Die Besucher erwartet auch 2019 erneut eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik.
Auf Grund des Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren der letzten 10 Jahre, aber auch eine handfeste Überraschung.
Burgvogt Rudolf Schenke von der Wasserburg Kapellendorf stellt die Holzhäuser Bratwurstwelt auf den Kopf!
Freuen Sie sich auf eine lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld und natürlich Bratwurst. Die Ränke und das Verwirrspiel auf der Burg und im Kloster in einer aktionsgeladenen Posse rund um die bekannteste Thüringer Spezialität garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt, wie gewohnt, Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Graf Winnifried von der Wachsenburg, Annegret, Johann von Siebeleben, Bischof Lullus, Sultan Omar, die zwei Nörgler Knarz und Knötsch und Publikumsliebling Mechthild sind wieder mit von der Partie. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist einfach anders,- überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Viel Musik, Speis und Trank, sowie manche Überraschung gehören außerdem zu diesem besonderen Erlebnis für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird. Das Stück stammt wieder aus Feder von Thomas Mäuer. Wie gewohnt komponierte und arrangierte Bernd Plachter die Musik.
Freuen Sie sich auch 2019 auf einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten!
Herzlich willkommen im Bratwursttheater zur Spielzeit 2019 – Jetzt schlägt`s 13!

Dies ist eine Veranstaltung des Bratwursttheaters. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt auf den Seiten des Bratwursttheaters.

Ort: Bratwursttheater

"Jetzt schlägt's 13"

13.09.2019

Der Vorhang öffnet sich in diesem Jahr bereits zur 10. Spielzeit auf der Bühne des Bratwursttheaters in Holzhausen. Die Besucher erwartet auch 2019 erneut eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik.
Auf Grund des Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren der letzten 10 Jahre, aber auch eine handfeste Überraschung.
Burgvogt Rudolf Schenke von der Wasserburg Kapellendorf stellt die Holzhäuser Bratwurstwelt auf den Kopf!
Freuen Sie sich auf eine lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld und natürlich Bratwurst. Die Ränke und das Verwirrspiel auf der Burg und im Kloster in einer aktionsgeladenen Posse rund um die bekannteste Thüringer Spezialität garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt, wie gewohnt, Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Graf Winnifried von der Wachsenburg, Annegret, Johann von Siebeleben, Bischof Lullus, Sultan Omar, die zwei Nörgler Knarz und Knötsch und Publikumsliebling Mechthild sind wieder mit von der Partie. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist einfach anders,- überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Viel Musik, Speis und Trank, sowie manche Überraschung gehören außerdem zu diesem besonderen Erlebnis für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird. Das Stück stammt wieder aus Feder von Thomas Mäuer. Wie gewohnt komponierte und arrangierte Bernd Plachter die Musik.
Freuen Sie sich auch 2019 auf einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten!
Herzlich willkommen im Bratwursttheater zur Spielzeit 2019 – Jetzt schlägt`s 13!

Dies ist eine Veranstaltung des Bratwursttheaters. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt auf den Seiten des Bratwursttheaters.

Ort: Bratwursttheater

"Jetzt schlägt's 13"

14.09.2019

Der Vorhang öffnet sich in diesem Jahr bereits zur 10. Spielzeit auf der Bühne des Bratwursttheaters in Holzhausen. Die Besucher erwartet auch 2019 erneut eine turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik.
Auf Grund des Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit den beliebtesten Figuren der letzten 10 Jahre, aber auch eine handfeste Überraschung.
Burgvogt Rudolf Schenke von der Wasserburg Kapellendorf stellt die Holzhäuser Bratwurstwelt auf den Kopf!
Freuen Sie sich auf eine lustiges Bühnenstück um Liebe, Geld und natürlich Bratwurst. Die Ränke und das Verwirrspiel auf der Burg und im Kloster in einer aktionsgeladenen Posse rund um die bekannteste Thüringer Spezialität garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgt, wie gewohnt, Hans Wurst, der höchstpersönlich durch die Handlung führt. Aber auch Graf Winnifried von der Wachsenburg, Annegret, Johann von Siebeleben, Bischof Lullus, Sultan Omar, die zwei Nörgler Knarz und Knötsch und Publikumsliebling Mechthild sind wieder mit von der Partie. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist einfach anders,- überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Viel Musik, Speis und Trank, sowie manche Überraschung gehören außerdem zu diesem besonderen Erlebnis für Jung und Alt, bei dem nicht nur zugeschaut, sondern auch mitgesungen, mitgeschunkelt und mitgefeiert wird. Das Stück stammt wieder aus Feder von Thomas Mäuer. Wie gewohnt komponierte und arrangierte Bernd Plachter die Musik.
Freuen Sie sich auch 2019 auf einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten!
Herzlich willkommen im Bratwursttheater zur Spielzeit 2019 – Jetzt schlägt`s 13!

Dies ist eine Veranstaltung des Bratwursttheaters. Weitere Infos und Tickets gibt es direkt auf den Seiten des Bratwursttheaters.

Ort: Bratwursttheater