Vereinsschlachtfest 2014

Über 90 Vereinsmitglieder ließen sich die Thüringer Spezialitäten vom Schlachtfestbuffet im Bratwursttheater schmecken. Besonders beliebt waren heute weniger bekannte Gerichte wie Tiegelwurst und Rippenroulade, welche wieder nach alten Rezepturen zubereitet wurden.
Im offiziellen Teil dankte der Vorstand den Vereinsmitgliedern für ihr Engagement. Es wurden mehre Mitglieder mit der Ehrennadel des Vereines in Bronze ausgezeichnet, Bernd Knierenschild erhielt als Erster die Ehrennadel in Silber. 10 Bratwurstfreunde wurden für Ihre ehrenamtliche Arbeit mit einem Blumenstrauß und einem Wurstkorb geehrt. Uwe Keith informierte über die Aktivitäten der zurückliegenden Monate, zog eine erfolgreiche Bilanz, insbesondere für die 9. Bratwurstiade und stellte die neuen Projekte für das kommende Jahr vor. Ausgiebig wurde die Reise zum Wurstfestival in Bekescaba reflektiert. Verschiedene ungarische Würste wurden dabei verkostet.
Ein reger Erfahrungsaustausch unter den Vereinsmitgliedern beim gemütlichen Beisammensein mit Tanzmusik von P. Sander und Band rundete den schönen Abend ab.

Zurück