1. Thüringer Wurschtskat

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie demnächst am Skattisch Sätze wie "Den Stich hole ich mir mit der Bratwurst!" oder "Da kann ich Dir leider nur die Wurstkönigin reinbuttern." hören. Dann wird mit dem "Thüringer Wurschtblatt" gespielt, einem komplett im Wurstkontext gestaltetem Skatblatt. Die Siegelbacher Malerin Dagmar Lüke hat die Zeichnungen zu diesem Spiel erstellt und die Skatfreunde unseres Vereines haben daraus ein komplett neues Blatt entwickelt.

Am 18. September 2015 veranstalteten wir gemeinsam mit den Haarhäuser Skatfreunden ein Skatturnier, den "1. Thüringer Wurschtskat". In zwei Runden mussten die Skatspieler, die aus ganz Thüringen (Sömmerda, Nordhausen, Floh-Seligenthal,…) angereist waren, ihre Qualität beweisen. Unter den 42 Teilnehmern setzten sich letztlich die "Profis" durch. Erster Sieger wurde Klaus Hofmeister aus Markvippach. Er gewann ein Wurstseminar für 6 Personen im Wert von 300 EURO. Thomas Kreyssler aus Siegelbach war als Vierter bester Spieler aus dem Ilm-Kreis. Keiner ging ohne einen Preis nach Hause. Alle Spieler bis zum Letzten durften eine Knacker und ein Original Thüringer Wurschtblatt mit nach Hause nehmen.

Fotos: Olaf Gottschall

Zurück