Herbstfest in Vesser

Herbstfest in Vesser anlässlich 80 Jahre Naturschutz im Vessertal
Vesser - ein kleiner Ortsteil von Suhl in fantastischer Lage.
Bei herrlichstem Herbstwetter begaben sich unter Führung des Revierförsters Olaf Sachs,Naturfreunde, Stadträte von Suhl, einige Ortsteilbürgermeister auf eine kleine Wanderung durchs Vessertal. Unter das Wandervolk mischten sich die Schwarzebeerkönigin aus Vesser, die 28. Olitätenmajestät, die Junior Glasprinzessin aus Lauscha, die Thüringer Wurstkönigin sowie ich als Thüringer Bratwurstkönig und lauschten der Natur und den Worten des Försters.
Informationen rund um die Natur im Vessertal erhielt man am „Offenstall“.
Ein kleiner Wettbewerb im „Sägen nach Gewicht“ und rund um den Pilz sorgten für rege Teilnahme.
Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Vorführung einer heiteren, lustigen Version eines Märchens durch den Heimatverein.
Musik, Bratwurst, Bier und Wein rundete alles ab.
 
Bratwürstkönig Norbert I.

Zurück