Bürgerabend des Ilm-Kreises 2008

Ehrenamt gewürdigt

er Landrat des Ilm-Kreises Dr. Benno Kaufhold und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau Peter Bauer luden am 12. Dezember zum Bürgerabend 2008 in die im vorweihnachtlichen Ambiente strahlende Arnstädter Stadthalle ein. In der Begrüßung dankten Dr. Kaufhold und Herr Bauer den Anwesenden, die stellvertretend für alle ehrenamtlich tätigen Bürger des Ilm-Kreises geladen waren, für ihr Engagement. Beleuchtet wurden die Bereiche Gesundheit und Soziales, Feuerwehr und Katastrophenschutz, Sport, Kultur und Brauchtumspflege.  Eine besondere Ehrung wurde dem Verein "Freunde der Thüringer Bratwurst e.V." zuteil.
Dr. Kauhold beglückwünschte den Verein zum Thüringer Marketingpreis für Tourismus und gab den zehn geladenen Mitgliedern auf der Bühne Gelegenheit über das Museum, den Verein und die zukünftigen Vorhaben zu berichten. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von den "Dixie-Syncopaters" und der Musikschule Arnstadt-Ilmenau.

Bürgerabend des Ilm-Kreises 2008
"Freunde der Thüringer Bratwurst" in geselliger Runde

Der Ausschüttung des PS-Los-Sparens durch die Sparkasse folgte dann die Verleihung der Thüringer Ehrenamtscard an verdienstvolle Ehrenämtler. Mit Musik und einem Imbiss klang die Veranstaltung aus.

Bürgerabend des Ilm-Kreises 2008
Propst Johann von Siebeleben (Wolfgang Grunwald) mit
Wolfgang Kapp und Henry Buchberger von Fortuna Griesheim

Zurück