1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft

Bratwurst zu Gast bei Freunden

as die Bratwurst Deutschlandweit ihre Verehrer hat, ist mittlerweile bekannt. Und dort wo Bratwürste auf lodernden Grills liegen, sind auch die Freunde der Thüringer Bratwurst nicht weit. So auch bei der 1. Kronen Wintergrill Vereinsmeisterschaft in Dortmund. Nachdem die Mitglieder die Höhen und Tiefen des Sauerlandes überwunden waren, erreichte die Jugendbrigade des Bratwurstvereins Dortmund. Die lokale Kronen Brauerei hatte zur 1. Wintergrill Vereinsmeisterschaft geladen. Über 150 Kegelclubs, Schützen- und Karnevalsvereine fanden sich auf dem Dortmunder Bratwurstvorplatz ein um gemeinsam um die Wette zu grillen. Objekte der Begierde waren jeweils eine Bratwurst, ein Schweinesteak und ein Putensteak, die es innerhalb von 30 Minuten zuzubereiten ging. Als Exoten beim Wettkampf angetreten, hatte sich schnell eine kleine Fangemeinde um den Rost versammelt. Man wollte einfach, wie die Thüringer in Nordrhein Westfalen ihren Mann am Grill stehen. Nachdem das Grillgut fertig war mussten die Leckereien auf einem Teller drapiert und einer knallharten Jury präsentiert werden. Unter ihnen auch der ehemalige Profi-Fußballspieler von Borussia Dortmund, Lars Ricken. Spontan entschieden sich die Bratwurstfreunde ihm ein Bratwurstdiplom h.c. auszustellen, für sein Engagement um die Wurst, auch bei Minus Graden seiner Jurypflicht nachzukommen. Letztendlich sind die Bratwurstfreunde auf Platz 34 von 110 möglichen gelandet. Aber unter den Teams aus den neuen Bundesländern lagen wir auf Platz 1.

Ein tolles Spektakel war es in Dortmund, dass wieder eine finnische Weisheit bestätigt:
Bratwurst - Connecting People

1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft

1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft

1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft
Lars Ricken erhält das Bratwurstdiplom

1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft
Mit neuer Vereinsfahne

1. Kronen Wintergrillen-Vereinsmeisterschaft

Zurück