Bitzensteiner Butterfahrt

Unser neues Stück für die Spielzeit 2022/23

Aktuelle Termine

Freitag, 23. September 2022, 19:00 Uhr
Samstag, 24. September 2022, 19:00 Uhr
Freitag, 30. September 2022, 19:00 Uhr

Samstag, 1. Oktober 2022, 19:00 Uhr
Freitag, 14. Oktober 2022, 19:00 Uhr
Samstag, 15. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Freuen Sie sich auf einen humorvollen Abend mit exklusiven Gaumenfreuden in unserer Eventlocation. Der Vorhang öffnet sich hier für das aktuelle Bühnenstück des Mühlhäuser Bratwursttheaters. Das Publikum ist dabei von Anfang an in die Handlung mit eingebunden, welche selbstverständlich mit einem Happy End schließt. Zuvor gilt es aber manches Problemchen zu meistern, wird manch menschliche Schwäche aufs Korn genommen.
Hans Wurst persönlich führt durch die Posse. Gutmütig, gerechtigkeitsliebend, aber auch respektlos gegenüber jedweder Obrigkeit, besitzt er zudem einen ausgeprägten Sinn fürs Nahrhafte. Von dieser Neigung profitiert auch das geschätzte Auditorium. Zu dessen Stärkung lädt ein üppiges Thüringer Spezialitätenbuffet mit rustikalen, leckeren und raffinierten Köstlichkeiten des Freistaates ein.

Erleben Sie diese turbulente Mischung von Schauspiel, Musik und Kulinarik in einem fantastischen Ambiente!
Die Ränke und das Verwirrspiel rund um die bekannteste Thüringer Spezialität, die Thüringer Bratwurst, garantieren beste Unterhaltung. Dafür sorgen auch Ritter Butz von Bitzen, Barbara von Uhlstetten, Bischof Lullus, der Quacksalber Blasius von Geierstein, sowie die zwei Nörgler Knarz und Knötsch. Alle sind auf und vor der Bühne zu erleben und bieten die Gewähr für reichlich Spaß und zahlreiche Lacher.
Bratwursttheater ist eben anders - überraschend, faszinierend, außergewöhnlich!
Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und garantieren einen genussvollen Abend mit äußerst strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten !

Herzlich Willkommen im Bratwursttheater Spielzeit 2022!

Preise:
Kategorie Rang: 69,50€
Kategorie Parkett: 59,50€

Leistungen:
- unterhaltsames Bühnenstück
- Thüringer Spezialitätenbüffet
- hochgeistige Verführung
- schmackhaftes Andenken

Karten jetzt versandkostenfrei bestellen unter:
buchung@bratwurstmuseum.de
https://www.wurstfan.de/tickets/
Tel. 03601 8571891

Kartenvorverkauf auch in der Touristinfo Mühlhausen, im Hotel Stadt Mühlhausen und im Hotel Mühlhäuser Hof

Ideal auch als Geschenk oder als Jahresabschlussveranstaltung für Firmen, Vereine etc.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gäste des Bratwursttheaters erhalten bei Übernachtung in einem unserer Partnerhotels 10 % Rabatt auf den Übernachtungspreis am Veranstaltungstag!
Bitte wenden Sie sich bezüglich Ihrer Anfrage direkt an die Zimmerreservierung, Buchungscode: MÜHLHUSSIA2020.
e.mettke@hotelstadtmuehlhausen.de
Tel. 03601 4980
Kasseler Str. 5
99974 Mühlhausen

Die Darsteller

Andrea Plachter

Bereits als Kind nahm sie Gitarrenunterricht und engagierte sich im Schulchor. Als Sängerin der Showband "Ramba-Samba" ist Andrea heute zu vielen Auftritten im Jahr unterwegs. Im aktuellen Stück spielt sie die Adelheid und die verschlagene Priorin Brabara von Uhlstetten. Hinter der Bühne sorgt Andrea für Ausgleich und Zusammenhalt in der Truppe und ist zudem die Frau für Dekoration, Maske und Requisiten.

Bernd Plachter

Der Begriff Vollblutmusiker beschreibt das Oberhaupt der "Plachters Family" wohl am besten. Bereits im Jugendalter gewann er zahlreiche Preise für sein virtuoses Gitarrenspiel. Bernd war Gründer und Gitarrist mehrerer Bands, die Sonderklassenstatus erreichten. Die Musik für das Bratwursttheater wurde fast ausschließlich von Bernd komponiert. Auf der Bühne kommt er als Bürgermeister Kilian Wörgel und als der falsche Bischof daher und ist zudem der musikalische Leiter des Stückes.

Danny Plachter

Danny wurde das musische Talent quasi in die Wiege gelegt. Er spielte schon früh in verschiedenen Bands und ist auch heute als Keyborder und Sänger aktiv. Mit den Figuren des Zipfelschneiders und des Bischof Lullus ist Danny Garant für Humor und Spaß im Stück. Als echte Frohnatur sorgt er auch im Team für gute Laune und ist nebenher auch der Mann für Ton und Licht.

Thomas Mäuer

Schultheater und Laienspiel gehörten früh schon zu seinen Hobbys. Heute schreibt und arrangiert er die Programme des Bratwursttheaters und moderiert unterschiedlichste Events. Als Hans Wurst und Vermittler zwischen den Welten, sowie als Ritter Butz von Bitzen steht er auf der Bühne. Thomas hat die Verantwortung für die Gesamtorganisation und kümmert sich außerdem um Marketing und Verkauf.

NEU: Chris Knierenschild

Chris ist einer breiten Öffentlichkeit bereits als Bratwurstminister Wilhelm von Wursten bekannt. Im Bratwursttheater kann man ihn gleich in fünf verschiedenen Rollen erleben: als Bote, Musmuddel, Herold, Messdiener und als Meister Wüpprecht.